Donnerstag, 26. Mai 2011

Lavendel und Rosenblüte

Es duftet. Überall. Ich öffne die Fenster und schon durchflutet ein angenehm süßlicher Mix aus Rosen- und Lavendeldüften meine Wohnung. So schön. Das gab's in unserer alten Maisonette in Bergheim nie. Auch wenn ich bisweilen zu hören bekomme, das ich die urbanste Person Heidelbergs sei, möchte ich behaupten: tief drin in mir bin ich eine Landfrau, die am liebsten auf dem Acker schuftet und sich an Selbstgezüchtetem erfreut.
Da die Rosenbüsche allmählich ihre Blütenpracht abwerfen und der Lavendel in vollster Blüte steht, habe ich beschlossen, mir diese Frühlingsduftmomente einzufangen. Die hänge ich mir überall hin. Und angeblich soll Lavendelduft ja auch Motten aus dem Kleiderschrank fernhalten.
Mit kleinen Duftsäckchen kann man dann auch wieder in einer Dachgeschosswohnung in der Bergheimer Straße den Frühling genießen.

PS. Wahrscheinlich werden wir am Pfingstmontag beim BEATBASAR Action House mit einem Stand vertreten. Da gibt's dann auch ein paar Blütensäckchen für dich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen